Schützenfest 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund des Coronavirus sind in NRW bis zum 31.08.2020 (stand Juni 2020) alle öffentlichen Großveranstaltungen untersagt. Nur knapp zwei Wochen nach Ablauf dieser Frist steht unser Schützenfest an. Schon seit Beginn der Krise mussten wir einige traditionsreiche Veranstaltungen innerhalb unseres Bürgerschützenvereins absagen. Nach einer Videokonferenz mit dem Bürgermeister und weiteren Präsidenten der betroffenen Schützenvereine steht nun fest, dass die Stadt Grevenbroich bis Mitte Oktober kein Schützenfest genehmigen wird. Davon sind auch wir in Neurath betroffen!

Selbstverständlich bedauern wir diese Entwicklung sehr, dennoch gibt es uns allen in gewisser Weise nun eine Planungssicherheit. Wir denken, niemand hätte sich ein ausgelassenes Schützenfest mit Mundschutz und Abstandsregeln vorstellen können.

Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten beraten, welche zentralen Punkte des Schützenfestes auf welche Art und Weise vielleicht trotzdem durchgeführt werden können. Für genauere Planungen müssen wir alle aber die Entwicklungen und Regelungen abwarten.

Schon jetzt wollen wir aber alle Schützen und Neuratherinnen und Neurather auffordern, am Schützenfestwochenende vom 12.09. -15.09.2020 die Neurather Fahne zu flaggen.


Wir wünschen allen Mitgliedern, allen Neuratherinnen und Neurathern sowie Partnern und Gönnern des Vereins, dass Sie die Krise gut überstehen. Bleiben Sie alle gesund! Auf das wir in 2021 wieder ausgelassen und unbeschwert das Schützenfest mit all seinen Facetten feiern können.


Mit Schützengruß

Der Vorstand

Schreib einen Kommentar